10 Survival Tipps für deine Freundin

Jeder sollte sich 5 Minuten nehmen und diesen Artikel lesen. Er könnte dein Leben retten oder das deiner Freundin, Frau oder geliebten Person. Trainiere und verinnerliche dieses Tipps, wann immer es geht. Tagsüber ist es am leichtesten, weil du entspannt bist und dir alle Sinne zur Verfügung stehen. Verinnerliche diese Techniken und mach sie zur Gewohnheit, um im Notfall instinktiv danach handeln zu können.

Diese Tipps sind für dich und für die Personen, mit denen du sie teilen möchtest. Deine Frau, deine Kinder oder jemanden, der sie brauchen kann. Nachdem du die 10 Tipps gelesen hast, teile diesen Artikel gern mit jemandem, der dir wichtig ist. Es schadet nie, aufmerksam zu sein. Gerade in einer Zeit, in der Nachrichten auf dem Handy wichtiger erscheinen als zu schauen, was um einen herum passiert.

 

Tipp 1

Aus dem Tae Kwon Do: Der Ellenbogen ist die robusteste Stelle des Körpers. Falls jemand nah genug ist, um ihn einsetzen zu können, tu es!

Survival Selbstverteidigung

 

Tipp 2

Diesen Tipp habe ich von einem Tourguide: Falls dich jemand bedroht und deine Handtasche oder dein Portmonee haben möchte, gib sie ihm nicht einfach, sondern wirf sie in eine andere Richtung. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass er ein größeres Interesse daran hat als an dir. Renn so schnell es geht in die andere Richtung.

Frauen Parkhaus Tipps

 

Tipp 3

Falls du in einen Kofferraum gesperrt wirst (ja, das ist selten, kommt aber vor), trete während der Fahrt ein Rücklicht aus seiner Fassung und strecke einen Arm durch das Loch. Der Fahrer kann das nicht sehen, aber jeder, der hinter dem Auto fährt. Dieser Tipp hat schon Leben gerettet.

 

Tipp 4

Manche Frauen haben die Angewohnheit, sich nach dem Einsteigen in ihr Auto um verschiedene Dinge zu kümmern. Sei es, Nachrichten tippen, das Handy mit dem Infotainment koppeln oder Taschen sortieren. Mach das nicht! Jeder, der dir etwas böses will, beobachtet dich und sieht hier die perfekte Chance, um durch die Beifahrertür ins Auto zu kommen. Die meisten neuen Fahrzeuge verriegeln sich erst, sobald man losfährt! Wenn du also in das Auto steigst, verriegle manuell die Türen und fahr los.

Tipps Frauen Survival

 

Tipp 5

Bevor du überhaupt dein Auto öffnest, schaue nach, ob sich bereits jemand darin versteckt. Falls ja, lauf weg!

 

Tipp 6

Solltest du Punkt 5 nicht befolgt haben und du bist mit jemandem Fremdes in deinem Auto, schnall dich an (wenn du es noch nicht getan hast) und gib Gas! Mit etwa 20km/h gegen eine Wand zu fahren, tut weh, deinem Angreifer aber um so mehr, wenn er nicht angeschnallt ist. Dein Gurt und dein Airbag schützen dich bei geringer Geschwindigkeit mit großer Wahrscheinlichkeit. Um so schneller du ein Hinderniss ansteuerst und triffst, desto höher deine Chancen, flüchten zu können.

Tipps Survival Frauen

 

Tipp 7

Weitere Hinweise, wenn du in einem Parkhaus oder auf einem großen Parkplatz bist:

A) Sei wachsam. Schau dich aufmerksam um und wirf mit einigem Abstand einen Blick auf deinen Beifahrersitz und deine Rücksitzbank.

B) Falls neben deinem Auto ein Transporter oder verdächtiges Auto parkt, steig auf der Seite ein, die dem anderen Auto abgewendet ist. Klingt umständlich, verschafft dir aber mehr Zeit und Raum zum Reagieren.

B) Schau in die Fahrzeuge neben deinem Auto. Falls dort jemand alleine sitzt, geh dorthin zurück, wo du herkommst. Bitte einen Kollegen oder Sicherheitspersonal, dich zu deinem Auto zu begleiten. Nach dem Motto „better safe than sorry“ gilt hier „better paranoid than dead“.

Survival Tipps

 

Tipp 8

Nimm immer den Fahrstuhl und nicht die Treppen. Treppenhäuser sind aus taktischer Sicht furchtbare Orte und der perfekte Schauplatz für ein Verbrechen. Das trifft besonders in der Dunkelheit zu! Den Raum in einem Fahrstuhl kannst du kontrollieren und mache sind sogar überwacht.

Fahrstuhl

 

Tipp 9

Frauen versuchen oft, höflich zu sein und das zu tun, was „erwartet“ wird. Sei das nicht! Ein gut aussehender junger Mann mit einem Gips am Bein und Krücken unter dem Arm, der dich um Hilfe bittet, muss nicht unbedingt eine Verletzung haben. In Amerika gab es einen Serienmörder, der mit genau dieser Masche Frauen zu seinem Auto geführt hat.

Survival Tipps Frauen

 

Tipp 10

Achte auf Tricks, die ich in Situationen bringen, die nicht normal sind. Wenn zum Beispiel nachts dein Wasserhahn außen am Haus voll aufgedreht ist, schau nicht nach, warum das so ist. Jemand könnte ihn aufgedreht haben, um genau das zu erreichen und dich anzugreifen.

 

Fazit

Bleib aufmerksam und beschäftige dich mit deiner Umgebung. Mach es niemandem leicht, der darauf aus ist, dumme Gewohnheiten und Unachtsamkeit auszunutzen.Falls für dich ein oder mehrere wichtige Tipps dabei waren, teile diesen Artikel mit jemandem! Es könnte dieser Person das Leben retten.Denk daran, dass es wichtig ist, sich mit seiner Umgebung zu beschäftigten und nicht wie jede oder jeder andere einfach nur die gewohnten Muster zu befolgen und es Menschen leicht zu machen, die genau das erwarten und ausnutzen!

Survival Frau Tipps